Veröffentlicht am

Fender Play Lernplatform

Veröffentlicht am
Fender Play Lernplatform

Die Fender Musical Instruments Corporation hat eine videobasierte Unterrichtsplattform für Computer und iPhone gelauncht. Fender Play umfasst hunderte leicht verständliche und lehrergeführte Videolektionen, die Song-orientierte, personalisierte Lernwege nutzen, mit denen sogar Anfänger Akkorde und Riffs in Minuten meistern sollen.

Bei der Anmeldung zu Fender Play beantworten Nutzer eine Reihe von Fragen zum bevorzugten Instrument und Genre, das Rock, Pop, Folk, Country und Blues einschliesst. Anhand der Antworten wird ein umfassender, personalisierter Lehrplan mit persönlichen „Lehrpfaden“ erstellt. Die Kurse innerhalb dieser Pfade folgen einer Song-basierten Methode und vermitteln grundlegende Basis-Techniken und Riffs. Die Lektionen orientieren sich an bekannten Hits von Künstlern und Bands wie beispielsweise U2, Shawn Mendes, The Rolling Stones, Foo Fighters, Meghan Trainor oder Carrie Underwood. Das Programm bietet einen umfangreichen Katalog mit Songs, die speziell für Spieler mit unterschiedlichem Kenntnisstand arrangiert wurden.

Der Lehrplan wurde laut FMIC zusammen mit einer Gruppe von Beratern aus renommierten Musik-Instituten wie der Thornton School of Music von der University of Southern California in Los Angeles und dem Musicians Institute in Hollywood aufgestellt. Intensive Forschung und Benutzertests halfen Fender und dem Unterrichts-Team, sich auf den idealen Lernprozess und auf Techniken auszurichten, die eine progressive neue Micro-Learning Strategie beinhalten, die Anfänger auf Dauer begeistern und fokussiern soll.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen mit weiteren Infos, Vorführungen etc. im Laden jederzeit gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht oder Ihren Besuch!