Blackstar Super Fly

Der Super Fly ist Blackstars Street Performance-Verstärker für unterwegs. Mit separaten Mikrofon- und Instrumentenkanälen, Akkubetrieb und Bluetooth-Konnektivität überzeugt der kleine Amp an jedem Ort.

  • Listenpreis CHF 249.00
  • Fragen Sie nach unserem
    aktuellen Barpreis...

Beschreibung

  • Kompakter Batterie-Verstärker für den Einsatz unterwegs
  • 12 Watt, 2 x 3″ Full Range Lautsprecher, Bluetooth
  • Kanal 1 mit XLR Eingang (Gesang oder Line-Instrumente)
  • Kanal 2 mit Mono Jack-Input (Gitarre)
  • Reverb auf beiden Kanälen getrennt regelbar
  • Line In (1/8″) und Kopfhörerausgang (1/8″)
  • Tilt Back Stands zum schrägstellen des Amps
  • Stromversorgung via 8 AA-Batterien
  • Optionales Zubehör: Akku (bis 15h), Netzteil

Street Performance Amp

Blackstar hat seinen beliebten Fly Mini-Amp zum Super Fly Amp weiterentwickelt – mit Bluetooth und einer druckvollen Audiowiedergabe an jedem Ort. Kanal 1 verfügt über einen XLR/Klinken-Kombieingang zur Verwendung mit Mikrofonen oder Line-Level-Instrumenten. Kanal 2 ist für Gitarren bestimmt, entweder elektrisch mit Clean- und Overdrive Kanälen oder akustisch mit einem dafür abgestimmten Sound Setting. Jeder Kanal verfügt dabei über eigene EQ- und Reverb-Regler. Via Bluetooth werden Playbacks im Handumdrehen dazu gemischt, wobei der Superfly als kraftvolle 12W Backline mit 2 x 3″ Full Range Lautsprechern exzellente Arbeit leistet. Die leicht gewinkelte Abstrahlrichtung sorgt für eine optimale akustische Wahrnehmung auf der Strasse. Der Blackstar Super Fly kann wahlweise mit 8 AA-Batterien oder dem optional erhältlichen Akku betrieben werden, der eine Betriebszeit von bis zu 15 Stunden ermöglicht. Folgendes Zubehör kann optional bestellt werden:

  • Aufladbares Battery Pack mit bis zu 15h Betriebszeit
  • Gepolsterte Tasche mit vielen Fächern
  • Aktive Zusatzbox, um den Super Fly zu einem Stereo Set auszubauen
  • Zylinderförmiger Adapter für die Montage an einem Lautsprecherständer
Artikelnummer: blackstar-superfly Kategorie: Schlüsselwort: