Roland SE-02

In Zusammenarbeit mit Studio Electronics stellt Roland den SE-02 Analog Synthesizer aus der neuen Roland Boutique Designer Series vor. 100% echte Vintage Analog Sounds und umfangreiche Programmier-Möglichkeiten.

  • Listenpreis CHF 695.00
  • Fragen Sie nach unserem
    aktuellen Barpreis...

Beschreibung

  • Analog Synthesizer mit Knob-per-Function Interface
  • Drei temperaturstabilisierte VCOs mit Auto-Tune, sechs Wellenformen
  • 24 dB Low-Pass Filter, doppelte VCA-Stufe, Cross Modulation (XMOD)
  • Feedback Loop, Noise Generator, LFO mit neun Wellenformen
  • Temposynchrones Delay mit Bypass, Audio Input Routing auf integriertes Filter
  • 384 Presets Sounds, Save and Recall, 128 User Speicherplätze
  • 16-Step Sequencer für Noten, Gate Time, Glide und Synth Parameter, 128 Pattern
  • CV, VCF CV und Gate Inputs, plus Trigger In/Out, 5-Pol MIDI, USB Audio
  • Zwei oder mehr SE-02’s via MIDI zu einem polyphonen Synth verbinden

Echter Analog Synthesizer und noch mehr…

Die monophone Synthesizer Engine im Roland SE-02 bietet drei VCO Oszillatoren, ein VCO 24 dB Low-Pass Filter und eine doppelte VCA-Stufe. Zum ersten Mal in der Geschichte der Roland Boutique Synthesizer handelt es sich um ein echtes analoges Instrument mit diskret aufgebauter Schaltung und nicht um einen Modeling Synth mit virtueller Technologie. Die sechs Oszillator-Waves entsprechen dem Moog-Vorbild. Zusätzlich gibt es noch drei verschiedene Möglichkeiten zur Crossmodulation sowie Sync, einen Filter-Feedbackloop und Noise. Die VCOs sind temperaturstabilisiert und arbeiten mit Auto-Tune. Der VCO 3 lässt sich auch als LFO nutzen. Zum Start sind gleich 384 von Experten programmierte Preset Sounds an Bord.

Integrierter Sequencer und moderne Flexibilität

Der Roland SE-02 Analog Synthesizer bietet ein übersichtliches Bedienfeld mit hochwertigen Dreh- und Schiebereglern sowie einen leistungsfähigen 16-Step Sequencer. Damit hebt sich der SE-02 deutlich von anderen Minimoog Clones ab und ermöglicht es, gleich mit den integrierten Bordmitteln Synth Texturen, Melodien und Bass Lines zu erstellen. Auch bei den Anschlüssen hat Roland an viel gedacht: es stehen diverse Trigger In/Out, CV In, Gate In, VCF CV In Anschlüsse sowie ein Audio In, welcher in das Filter gespeist werden kann. Dazu kommt noch ein 5-Pol-MIDI In/Out, Mini USB (Audio und MIDI) sowie Kopfhöreranschluss. Mehrere SE-02 können im Chain Modus verbunden werden, um polyphon spielen zu können. Ab Herbst 2017 wird zudem ein Editor verfügbar sein mit DAW-Integration.

Über Studio Electronics

Der Roland SE02 wurde in Zusammenarbeit mit der amerikanischen Firma Studio Electronics entwickelt. Seit 1988 bauen die Synthesizer Profis von Studio Electronics analoge Synthesizer von bester Qualität. Berühmt sind zum Beispiel MidiMini, SE-1, ATC-1, Omega 8, CODE 8, Boomstar, und Tonestar – allesamt Premium-Quality Musikinstrumente, Handmade in USA. Dank der Mitwirkung von Studio Electronics überzeugt der Roland SE-02 klanglich vom ersten Ton an: dicke Bässe, glasige Leads und noch viel mehr:

Artikelnummer: roland-se02 Kategorie: Schlüsselwort: