Roland TD-50KVX

Dank überlegener Spielbarkeit und unübertroffenem Ausdruck inklusive der KD-220 Bass Drum mit beeindruckender Bühnenpräsenz, liefert das TD-50KVX das bislang eindrucksvollste V-Drums Live-Erlebnis.

  • Listenpreis CHF 9'990.00
  • Fragen Sie nach unserem
    aktuellen Barpreis...

Beschreibung

  • Das ultimative elektronische Drumkit, TD-50 Modul mit Prismatic Sound Modelling
  • PD-140DS Digital 14″-Snare mit hochauflösenden Multisensorsystem
  • 18″ Digital Ride-Cymbal CY-18DR mit Multisensorsystem für akkurate Positionserkennung
  • Weitere Beckenpads: VH-13 V-Hi-Hat, CY-14C Crash und CY-15R Crash/Ride
  • 1x PD-108-BC Racktom-Pad und 2x PD-128-BC Floortom-Pads
  • KD-220 Bass Drum mit 22″ grossem Akustikkessel für ein akustisches Spielgefühl
  • USB 10-Kanal-Audioausgang für komfortable Mehrspuraufnahmen mit nur einem USB-Kabel
  • Metronom mit Quiet Count-Funktion, plus Audioaufnahmen / Wiedergabe für Übungszwecke
  • Wiedergabe von WAV-Samples von einer SD-Karte, 2 XLR Outputs, 8 TRS Outputs
  • Grosser MDS-50KV Drum-Ständer

Ultimative Expressivität für Bühnen- und Studioprofis

Das TD-50 Modul mit der Prismatic Sound Modeling-Technologie ist das Herzstück, mit dem man bis an die Grenzen der expressiven Möglichkeiten gehen kann. Seine Möglichkeiten werden von einer PD-140DS Digital Snare und dem CY-18DR Digital Ride mit Multi-Sensorsystem voll ausgereizt. Hierfür wurde eigens ein neues digitales Verbindungprotokoll mit dem Modul entwickelt. Hinzu kommen die VH-13 V-Hi-Hat und die Möglichkeit eines Hybridansatzes mit dem KD-A22 Kick Drum Converter (optional). Dank extrem detaillierter Editierfunktionen und flexibler Anschlussoptionen kannst Du in jeder Situation Dein Bestes geben. Mit seiner raffinierten Spielkultur und seinen enormen expressiven Möglichkeiten setzt das TD-50KV einen neuen Standard, der selbst kritische Profis überzeugen wird.

Prismatic Sound Modelling haucht Deinen Drums Leben ein

Professionelle Drummer haben hohe Erwartungen an ihr Kit. Das TD-50 Modul enthält die völlig neue Prismatic Sound Modeling-Technologie, die selbst unscheinbarste Details perfekt umsetzt. Diese perfekte Ausdrucksstärke liefert einen lebendigen, druckvollen und expressiven Sound, den man nicht von einem elektronischen Drumset erwartet.

14″ PD-140DS Snare Pad für nahezu alle Snare-Techniken

Gemeinsam mit dem TD-50 Soundmodul, bietet das PD-140DS Digital Snare Pad ein neues Level der Ausdruckskraft. Sein neues dreischichtiges Mesh Head-Fell und die für eine Snare normale 14”-Grösse des Pad-Kessels, fühlen sich aus dem Stand vertraut an. Ein komplett neues Multisensorsystem erkennt die Schlagposition weitaus differenzierter als frühere Ansätze und setzt auch subtilste dynamische Feinheiten akkurat um. Rimshots und Cross-Sticks klingen absolut authentisch, weil das Pad Deine Hand spürt und sofort weiss, wie es reagieren muss. Mit der unvergleichlichen Ausdrucksstärke des PD-140DS Pads, ist jede Nuance der Snare natürlich, detailliert und voller Charakter.

Grosse Becken und imposantes CY-18DR Ride

Mit grösseren Crash-Becken (CY-14C und CY-15R) als beim TD-50K Kit und einem beeindruckenden CY-18DR Digital Ride, kann man sich überall sehen und hören lassen. Das Ride-Becken hat einen Durchmesser von regulären 18″ und schwingt beim Spielen natürlich hin und her. Sein detailliertes Sensorsystem bietet eine beeindruckende Auflösung mit stufenlosen Übergängen zwischen der Kuppe und der Schlagfläche und einem enormen Dynamikbereich. Die dabei generierten Werte werden vom TD-50 Modul so akkurat umgesetzt, dass man gar nicht glauben mag, es mit einem Pad statt einem Becken zu tun zu haben. Das CY-18DR musst Du unbedingt antesten, um zu entdecken, wie akkurat es Dein Legatospiel und leichte Schläge auf die Kuppe umsetzt. Zusätzlich kann man auch durch Berühren der Schlagfläche mit einem Finger dämpfen!

VH-13 V-Hi-Hat mit Bewegungssensor

Die Roland VH-13 Hi-Hat ist aus zwei Teilen, d.h. einem Top- und einem Bottom-Pad, aufgebaut und bietet eine extrem differenzierte Ansprache. Der Bewegungssensor und die verwendete Trigger-Technologie sorgen für eine authentische Ansprache und stufenlose Übergänge zwischen offen und geschlossen. Wie bei einer akustischen Hi-Hat kann man den Sound durch Variieren des Pedaldrucks beeinflussen – Splashes sind natürlich ebenfalls möglich.

KD-220 Bassdrum für noch mehr akustisches Spielgefühl

Hinsichtlich des befriedigenden Spielgefühls und der optischen Bühnenpräsenz einer akustischen Old-School-Bassdrum gibt es keine zwei Meinungen. Als Liebhaber einer akustischen Bassdrum wirst du dich auch an der KD-220 Bassdrum sofort wie zuhause fühlen. Die KD-220 kombiniert ein präzises und zuverlässiges Triggern mit dem authentischen Spielgefühl einer akustischen Bassdrum. Dafür sorgen der 22″ grosse Akustik-Kessel, der ganz klassisch „Luft bewegt“, sowie die innovative Roland Dämpfer-Mechanik, die den gewohnten Widerstand beim Auftreffen des Schlägels reproduziert. Die KD-220 ist kompatibel mit Single- und Double-Kick-Pedalen

Kreiere Deinen Sound für Live-Sessions und Studioarbeit

Das TD-50 bietet zahlreiche Kits für jeden Live- und Studio-Einsatz. Die Sounds lassen sich detailliert editieren, indem man die virtuellen Felle und Kessel auf seine Anforderungen abstimmt, interne oder eigene Samples hinzufügt bzw. die Aufstellung der virtuellen Overheads und die simulierte Akustik ändert. Pro Pad stehen ein Kompressor und ein 3-Band-EQ für das Feintuning zur Verfügung. Drei separate Multi-Effektprozessoren mit 30 Effektalgorithmen (Delay, Flanger, Saturator u.v.a.) erlauben das Bearbeiten der gewünschten Instrumente. Mit dem 2-Band-Multikompressor und dem 4-Band-EQ für die Ausgänge, kann man dem Sound den finalen professionellen Schliff geben. Dank neuer Snapshot Funktion kann man endlich mehrere Einstellungsvarianten gegeneinander abwägen, bevor man sich definitiv festlegt.

Übungsfunktionen zur Verbesserung Deines Spiels

Selbst die besten Drummer üben regelmässig. Damit das auch Spass macht, bietet das TD-50KV mehrere Funktionen für ein effektives Feilen an der Technik. Mit der Quiet Count Funktion kann die Rhythmusfestigkeit optimiert werden. Damit man beim Üben nicht abstumpft, lassen sich auf einer SD-Karte gespeicherte Songs als Begleitung nutzen.

Symmetrische Ausgänge für die Beschallungsanlage

Wenn Du fast jeden Abend live spielst, wirst Du Dich über den Anschlusskomfort des TD-50 Moduls freuen. Das TD-50 ist das erste V-Drums-Modul mit einem Stereo-Ausgang im professionellen XLR-Format und 8 symmetrischen TRS-Direktausgängen für eine brumm- und knackfreie Verbindung mit der Beschallungsanlage. Die Pad-Zuordnung zu den Ausgängen ist denkbar einfach. Ausserdem bietet das Modul neben einem Master-/Kopfhörerpegelregler mehrere Gruppenfader zum Optimieren der einzelnen Pad-Pegel. Bei Bedarf beeinflusst der Volume-Regler sogar nur den Kopfhörerpegel, was zumal im Live-Betrieb von grosser Wichtigkeit ist.

Spielen mit WAV Dateien und DAW Anbindung

Kreative Drummer werden sich über die zahlreichen Anschlussmöglichkeiten des TD-50 Moduls freuen, da sie einen enormen kreativen Spielraum bieten. Der SD-Kartenslot erlaubt das Triggern Deiner eigenen WAV-Samples mit den TD-50KV Pads. Ausserdem kann man Audio-Loops benutzen und WAV-Samples mit den internen Sounds kombinieren. Die Lautstärke und Klangfarbe der externen Sounds können auf der Frontplatte des TD-50 angepasst werden. Statt einen halben Studiotag mit der Mikrofonierung eines akustischen Schlagzeugs zu vergeuden, kannst Du ab sofort das TD-50 an einen USB-Port des DAW-Computers anschliessen und Deine Parts komfortabel im Multitrack-Verfahren aufnehmen. Hierfür stehen 10 Einzelkanäle zur Verfügung, mit denen Du Dir bis zur Abmischung alle Optionen offenhältst. Selbstverständlich kann auch die Sampling-Frequenz frei gewählt werden: 48kHz, 96kHz oder 44.1kHz.

Artikelnummer: roland-td50kvx Kategorie: Schlüsselwort: